Wir über uns

Fischereiverein Sarninghausen und Umgegend e.V.Der Fischereiverein Sarninghausen u. U. e.V. wurde im Jahre 1968 gegründet und feiert daher in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Gründungsmitglieder waren örtlich Verbundene, die das gemeinschaftliche Angeln und damals die daraus resultierenden gesellschaftlichen Veranstaltungen und Feiern liebten und lebten.

Unmittelbar nach der Gründung erfolgte die Pacht der „Großen Aue“ von der „Oldenburger Wiese“ in der Gemarkung Voigtei bis zur „Steyerberger Mühle“ in Steyerberg (ca. 11 km).

Dieser Pachtvertrag hat bis heute – mit diversen Veränderungen und Anpassungen – Bestand.

Wenige Jahre nach der Gründung ergab sich die Gelegenheit, einen ausgekiesten See am Stadtrand von der Kreisstadt Nienburg als Pachtgewässer für den Verein hinzu zu gewinnen. Das Gewässer mit ca. 4,5 ha Wasserfläche ist seit 1974 vom FV Sarninghausen u.U. e.V. ununterbrochen gepachtet, gehegt und gepflegt worden. Der Zustand des Teiches hat sich dadurch so positiv entwickelt, dass er im Jahr 2016 zum Bestandteil des Landschaftsschutzgebietes FFH 289 erklärt worden ist. Durch die LSG-Verordnung sind jedoch die Pflege des Gewässers und das Angeln so gravierenden Einschränkungen unterworfen, dass sich der Verein entschlossen hat, den Pachtvertrag zum Ende des dritten Quartals 2018 zu kündigen.

Als weiteres stehendes Gewässer stehen uns jedoch seit 2003 die Steyerberger Teiche zur Verfügung.

JugendgruppeRegelmäßige Hege und Pflege der uns anvertrauten Gewässer sind der wichtigste Bestandteil der gemeinsamen Aufgaben. So bilden diese Anforderungen im Gebiet der Pachtbereiche eine herausragende Rolle bei den Treffen der Mitglieder.

Trotz alledem wird das gesellige Beisammensein nicht in den Hintergrund gestellt.

Dieses stellt sich dar in Form von

  • aktiver Jugendarbeit,
  • Aktivierung der „Heranwachsenden“,
  • intensive Einbindung aller Mitglieder in das Vereinsleben,
  • Sonderveranstaltungen für Senioren.

Unser Verein ist sich seiner Aufgabe bewusst. Wir hegen und pflegen die uns anvertrauten Gewässer unter Berücksichtigung des Umwelt- und des Naturschutzes.

Im Sinne der zahlreichen langjährigen zahlenden Mitglieder, welche Ihren Beitrag dazu in nicht unerheblichen Maß geliefert haben, versuchen wir unsere Gewässer und deren Uferzonen, auf Artenvielfalt und Nutzung im Einklang zu bringen.

Unsere Gewässer gewinnen in erfreulicher Weise zunehmend das Interesse bei Gästen aus Nah und Fern. Dieser Herausforderung wollen wir uns als Verein stellen. Mit der Vielfalt unserer Gewässer, der Offenheit und dem unbürokratischen Umgang mit unseren Gästen sind wir für diese Aufgabe gut vorbereitet.

Siegfried Brozio

1. Vorsitzender

Fischereiverein Sarninghausen u.U. e.V.

Der Verein ist Mitglied im Anglerverband Niedersachsen.